Fassa, Qualität und Service

Fassa, Qualität und Service

Produkte von Fassa verfügen immer über etwas Mehr. Ein Mehr an Aufmerksamkeit bei der Rohstoffauswahl, ein Mehr an Forschung, an Entwicklung und Innovation! Dies ist seit jeher die Philosophie des Unternehmens, der ständige Hang zur Entwicklung von fortschrittlichsten Lösungen für die Evolution im Bauwesen.
Wir sind mit 12 Produktionswerken in Italien vertreten, wobei sich das jüngste in der Reihe in Calliano in der Provinz Asti befindet, mit einem Werk in Portugal, mit 3 Handelsfilialen in Italien, 3 in der Schweiz, einer in Frankreich, einer in Spanier und einer in Großbritainnien; insgesamt beläuft sich der Mitarbeiterstab samt Angestellten und Verkaufsteam auf etwa 1.200 Personen.

Führend auf dem Sektor Bauprodukte und -lösungen, bietet FASSA ein umfassendes Produktsortiment an: Kalk und Derivate, Kalk-Zementputze, Kalk-Gipsputze, Betonspachtelungen, Farbanstriche und mineralische Edelputze in weiß und in Farbe, Baukleber, Fliesenkleber, Fließestriche, Farbanstriche und Struktur-Deckputze in Paste, Wärmedämmsysteme, Produkte für die Sanierung von feuchtem Mauerwerk und für die Reparatur von verwittertem Beton, biologische Putze, Gerätschaft und Zubehör für die Baustelle und das neue Gipskartonsystem GYPSOTECH® mit einer vollständigen Palette mit Gips verkleideter Platten und Montagezubehör.
Das ständiges Achten auf die maximale Qualität, garantiert durch strengste Kontrollen während den einzelnen Produktionsphasen, und die Effizienz einer prompten und professionellen Serviceleistung machen aus FASSA einen sachverständigen und zuverlässigen Partner für jede Art von Neubau oder Restaurierung. Seit jeher im Gleichschritt mit den Entwicklungen des Marktes, wird FASSA den verschiedensten baulichen Anforderungen gerecht, von der Klein- bis zur Großbaustelle.

Die Qualität von FASSA reicht jedoch weit über das Produktangebot hinaus; das Unternehmen unterstützt aktiv sportliche und kulturelle Iniziativen: von 2000 bis 2005 hat FASSA ein professionelles und äußerst erfolgreiches Radrennteam gesponsort, hat in diesen 6 Jahren unvergessene Erfolge gefeiert und einen großen Bekanntheitsgrad erreicht.

Das Streben nach Innovation spiegelt sich auch in den zahlreichen Initiativen wieder, die das Unternehmen ins Leben ruft: Beispiele hiervon sind der Internationale Preis für Nachhaltige Architektur in der nunmehr zehnten Ausgabe, und der Internationale Preis Domus Restaurieren und Erhalten, jeweils erdacht und gefördert von Fassa in Zusammenarbeit mit der Architektur-Fakultät der Universität Ferrara mit dem Ziel Projekte vorzustellen, die auf bewusste Art und Weise die Prizipien der Nachhaltigkeit und der Erhaltung zu interpretieren wussten.

Eine erfolgreiche Tradition auf dem Gebiet kultureller Initiativen: die Restaurierung der Fresken im Palazzo dei 300, dem historischen Sitz der Gemeindeverwaltung von Treviso; der Wandmalerein einiger Händlerläden in der Via dell'Abbondanza in Pompei, in Zusammenarbeit mit der örtlichen Archeologie-Aufsichtsbehörde und der Architektur-Fakultät der Universität Ferrara; das Partnerschaftsabkommen mit der Stadt Venedig (logo Fassa-Venezia) von 2006 bis 2010 und andere mehr.